Books

TAG: 100 Jugendbücher, die…

… man gelesen haben sollte.

Dieser TAG wird Ihnen präsentiert von: PUSTEBLUME. Wenn ich es richtig verstanden habe, ging dem TAG eine Umfrage voran, in der die Leser des Blogs sich für ihre Favoriten entscheiden konnten.

Meine Ergebnisse aus der Auswahl 27 von 100 Bücher gelesen, 14 befinden sich noch auf meiner Wunschliste oder bereits in physischem Besitz^^

Da fühlt man sich doch plötzlich wieder jung. Zumindest zu 41 % mehr.

Es waren einige interessante Titel dabei, die ich mir mal näher anschauen werde. Vielleicht entscheidet man sich doch noch zum Lesen des ein oder anderen Buchs aus der Auswahl. Erstaunlich finde ich, dass einige Titel nicht auftauchen, mit denen ich eigentlich gerechnet hätte.

Tolkiens „Herrn der Ringe“, Lewis‘ „Narnia“, Lindgrens „Pipi Langstrumpf“, Kästners „Fliegendes Klassenzimmer“ oder „Der Club der toten Dichter“. Auch einen Titel aus der „Game of Thrones“-Reihe hätte ich erwartet, da die Bücher derzeit so umworben sind. Vielleicht ist die Leserschaft doch eher ein wenig älter als gedacht.

In der Auswahl zeigt sich eine klare Tendenz, wer abgestimmt hat 😉 und in welche Richtung sich das Jugendbuch-Genre so bewegt. Unter dem Aspekt eigentlich erstaunlich, dass ich doch so viele Titel gelesen habe^^

Gefreut habe ich mich hingegen darüber, dass „Die Welle“ und vor allen Dingen „Ich knall euch ab!“ dabei sind. Viele werden sich in der Schule damit beschäftigt haben (müssen), aber die beiden Romane scheinen unter Jugendlichen auch so sehr beliebt zu sein. Ich fand sie beim Besprechen im Untericht schon gut, auch heute würde ich sie durchauch noch mal lesen.

Zum Schluss neben den Klassikern wie Endes „Unendlicher Geschichte“, Gaarders „Sophies Welt“ und Lindgrens „Brüder Löwenherz“ noch mein Geheimfavoriten, der scheinbar gar nicht so geheim ist, wie ich immer gedacht habe: „Skulduggary Pleasant“. Kommt erst einmal als vermeintlich niedliches und gut gemeintes buntes Kinderbüchlein daher, hat mich aber im Sturm erobert. Die Reihe um den Skelett-Detektiv mit der brennenden Hand braucht meiner Meinung nach den Vergleich mit Pratchetts Scheibenwelt nicht zu fürchten. Herrlich grotesk und sehr humorvoll.

Aufmerksam auf das Buch wurde ich durch einen meiner „Schüler“. Während der Hausaufgabenbetreuung in der Schule im Rahmen meines FSJs kam der Junge eines Tages auf mich zu, drückte mir den ersten Teil der Reihe in die Hand und sagte mit leich süffisantem Unterton „Ist eines meiner Lieblingsbücher. Lesen Sie das mal, wird Ihnen bestimmt gefallen“. Nicht nur, dass ich ziemlich blöd aus der Wäsche schaute, weil er mir a) immer SEHR an den Nerven gezerrt hat (Stichwort Frühreif) und b) gar nicht danach aussah, als hätte schon jemals seine Nase in ein Buch gesteckt. Tja und was soll ich sagen? Ich wurde durchschaut. Von einem Sechstklässler. So kanns gehen.





Advertisements

1 thought on “TAG: 100 Jugendbücher, die…”

  1. Na aber hallo – das ist ja mal sympathisch! Ich finde es wirklich toll, dass du noch einen Text zu dem TAG dazugeschrieben hast. Nicht nur dass du in dem Kommentar bei mir den Link hübsch verpackt hast, da seh ich jetzt auch noch rechts den Countdown zu Smaugs Einöde. Ich glaub ich nist mich hier mal ein! 😉

    Abstimmen habe ich bei mir lassen, weil ich öfter ein Maulen gehört habe, dass die Bücher aus der ‚eigentlichen‘ Liste (siehe hier: http://mayashepherd.blogspot.co.at/2013/04/tag-100-bucher-die-man-gelesen-haben.html) so altmodisch seien. Deshalb gab es jetzt nach einigen Nennungen und Abstimmungen die etwas angepasstere ‚Jugendversion‘ oder aktualisiert, oder von 2013 oder wie auch immer. Aber du hast recht, einige Titel hab ich auch vermisst – grade Narnia hat mich echt gewundert und Das Lied von Eis und Feuer wurde nicht mal vorgeschlagen, soweit ich mich erinnere. Dabei sind unter den ’neuen‘ 100 Büchern so einige, die es zumindest meiner Meinung nach kein Stück verdient haben.

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist wirklich ein tolles Buch – kann ich nur empfehlen! Wenn du Fantasy magst ist Kristin Cashore mit Die Beschenkte ziemliche Spitzenklasse 🙂

    Alles Liebe,
    Sandra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s