Books, Rezension

[REZENSION] Maja Lunde – Die Geschichte der Bienen

Guten Abend liebe Leser, wie vor einiger (ok, zugegeben langer 😉 ) Zeit angekündigt, gibt es nun die Rezension eines Romans, den uns die herzallerliebste Karla Paul im Frühjahr beim ARD-Buffet so wärmstens empfohlen hat: "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde. Ob die Autorin durch ihren Vornamen zum Romanthema inspiriert wurde, ist nicht bekannt,… Weiterlesen [REZENSION] Maja Lunde – Die Geschichte der Bienen

Advertisements
Books, Rezension

[REZENSION] Morgan Rhodes – Falling Kingdoms: Flammendes Erwachen

Ein buchiges Hallo an euch, heute berichte ich ein wenig von meinen Leseeindrücken zu "Falling Kingdoms: Flammendes Erwachen" von Morgan Rhodes. Dabei handelt es sich um den Ende letztes Jahres veröffentlichten Auftakt einer bisher sechsteiligen Reihe, dessen beide Fortsetzungen bereits im Januar und Februar erschienen. Ist man also für die Geschichte "entflammt", kann man die Hälfte bequem in… Weiterlesen [REZENSION] Morgan Rhodes – Falling Kingdoms: Flammendes Erwachen

Books, Rezension

[REZENSION] Eric Berg – Die Schattenbucht

Hallo liebe Bücherfreunde, mal wieder Zeit für einen guten Krimi, dachte ich mir. Ein wenig muss ich dafür schon in Stimmung sein, dieses Genre geht bei mir nicht zu jeder Zeit. So traf es sich gut, dass meine Tante kürzlich Geburstag hatte und Eric Bergs neustes Werk auf dem Gabentisch stand. Eine Empfehlung war schnell… Weiterlesen [REZENSION] Eric Berg – Die Schattenbucht

Books, Rezension

[REZENSION] Terry Brooks – Die Shannara-Chroniken: Elfensteine

Der Ellcrys, der heilige Baum der Elfen, stirbt. Mit ihm vergeht auch der Bann, der die Dämonen aus der Welt der Sterblichen fernhält, und die ersten dieser Bestien haben die magische Grenze bereits überwunden. Amberle Elessedil, die Tochter des Königs der Elfen, ist die einzige, die einen neuen Ellcrys pflanzen kann. Um das letzte Samenkorn… Weiterlesen [REZENSION] Terry Brooks – Die Shannara-Chroniken: Elfensteine

Books, Rezension

[REZENSION] Katrin Bauerfeind – Und hinten sind Rezepte drin

Vom  Wahnsinn, eine Frau zu sein. Kann ich emanzipiert sein und trotzdem ohne Unterwäsche in die Stadt? Bin ich schon eine moderne Frau, nur weil ich nicht kochen kann? Muss es in Frauenbüchern eigentlich immer um Männer, Mode und Cellulite gehen? Wenn Sie solche Fragen mögen, werden Sie in diesem Buch viel Spaß haben. Wenn… Weiterlesen [REZENSION] Katrin Bauerfeind – Und hinten sind Rezepte drin

Books

[Rezension] David Lagercrantz – Verschwörung

Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist haben Millionen Leser begeistert. Weltweit erstürmte die Millennium-Trilogie die Bestsellerlisten und sprengte mit mehr als 80 Millionen verkauften Exemplaren alle Dimensionen. Ein Welterfolg, der seinesgleichen sucht. Nun geht die Geschichte weiter.    Titel: Verschwörung    Originaltitel: Det som inte dödar oss    Autoren/Hrsg.: David Lagercrantz    Format/Seiten: Geb. mit Schutzumschlag | 608… Weiterlesen [Rezension] David Lagercrantz – Verschwörung

Books, Rezension

[Rezension] Cass Morgan – Die 100

Eine packende Mischung aus »Der Herr der Fliegen« und »Die Tribute von Panem« Seit einem vernichtenden Atomkrieg lebt die Menschheit auf Raumschiffen. 300 Jahre lang hat niemand mehr die Erde betreten. Doch nun sollen 100 jugendliche Straftäter das Unmögliche wagen: zurückkehren und herausfinden, ob ein Leben auf dem blauen Planeten wieder möglich ist. Doch was… Weiterlesen [Rezension] Cass Morgan – Die 100

Books, Rezension

[Rezension] Diverse – Wild Cards: Der Sieg der Verlierer

Eine Atomexplosion erschüttert Texas! Doch es handelt sich nicht um einen Akt des Terrors, sondern um einen schrecklichen Unfall. Ein kleiner Junge namens Drake kann sein mächtiges Wild-Cards-Talent nicht beherrschen und hat die Katastrophe ausgelöst. Die aus Assen und Jokern bestehende Eingreiftruppe der UNO – genannt Das Komitee – will den Jungen unter ihren Schutz… Weiterlesen [Rezension] Diverse – Wild Cards: Der Sieg der Verlierer

Books, Rezension

[Rezension] Patrick Rothfuss – Die Furcht des Weisen (Teil 1)

Drei Dinge gibt es, die jeder Weise fürchtet: den Sturm auf hoher See, eine mondlose Nacht und den Zorn eines sanftmütigen Mannes. Verfolgen Sie die Abenteuer von Kvothe, wie er zum größten Magier seiner Zeit wurde.Eine Intrige zwingt Kvothe die arkanische Universität zu verlassen. Seine Suche nach den sagenumwobenen Chandrian, die seine Eltern getötet haben,… Weiterlesen [Rezension] Patrick Rothfuss – Die Furcht des Weisen (Teil 1)

Books, Rezension

[REZENSION] John Niven – Music from Big Pink

»Music from Big Pink ist die Geschichte eines kleinen Drogendealers, der sich im Umfeld einer erfolgreichen Rockband auf der Höhe ihres Erfolgs rumtreibt. Als Dealer hat man häufig engen Kontakt mit Stars, man kommt in die Backstageräume, die Limos, die Privatjets – man hat überall Zugang. Ich fragte mich, ob ich so eine Figur wohl… Weiterlesen [REZENSION] John Niven – Music from Big Pink

Books, Rezension

[REZENSION] Diverse – Wild Cards: Das Spiel der Spiele

Seit sich in den Vierzigerjahren das Wild-Card-Virus ausgebreitet hat und Menschen mutieren lässt, gibt es neben den normalen Menschen auch Joker und Asse. Joker weisen lediglich körperliche Veränderungen auf, während Asse besondere Superkräfte besitzen. Da ist zum Beispiel Jonathan Hive, der sich in einen Wespenschwarm verwandeln kann, oder Lohengrin, der eine undurchdringliche Rüstung heraufbeschwört. Doch… Weiterlesen [REZENSION] Diverse – Wild Cards: Das Spiel der Spiele

Books, Rezension

[REZENSION] George R . R . Martin – Der Heckenritter von Westeros

Ein Jahrhundert vor den Ereignissen in der Bestsellersaga »Das Lied von Eis und Feuer« nimmt ein Knappe namens Dunk das Schwert seines verstorbenen Herren an sich. Er will an einem Turnier teilnehmen, um selbst ein Ritter zu werden. Doch »Ser Duncan« hat noch viel zu lernen über die Welt der Edlen und Mächtigen. Beim Versuch,… Weiterlesen [REZENSION] George R . R . Martin – Der Heckenritter von Westeros

Books, English, Rezension

[REZENSION] Stephen Chbosky – The Perks of being a Wallflower

Charlie is not the biggest geek in high school, but he's by no means popular. Shy, introspective, intelligent, yet socially awkward, Charlie is a wallflower, standing on the treshold of his life whilst watching everyone else live theirs. As Charlie tries to navigate his was through uncharted territory - the world of first dates and… Weiterlesen [REZENSION] Stephen Chbosky – The Perks of being a Wallflower

Books, Rezension

[REZENSION] Sebastian Fitzek – Der Augensammler

Er spielt das älteste Spiel der Welt: Verstecken. Er spielt es mit deinen Kindern. Er gibt dir 45 Stunden, sie zu finden. Doch deine Suche wird ewig dauern. Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der… Weiterlesen [REZENSION] Sebastian Fitzek – Der Augensammler

Books, Rezension

[REZENSION] Leigh Bardugo – Grischa: Goldene Flammen

Jede einzelne Stunde habe ich dich vermisst. Und am schlimmsten war, dass mich das völlig überrascht hat. Ich habe mich dabei ertappt, dich zu suchen. Nicht aus einem bestimmten Grund, sondern nur aus Gewohnheit oder weil ich etwas gesehen hatte, von dem ich dir erzählen wollte. Ich wollte nur deine Stimme hören. Dann wurde mir… Weiterlesen [REZENSION] Leigh Bardugo – Grischa: Goldene Flammen

Books, Challenge, Rezension

[REZENSION] Cassandra Clare – City of Bones

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten findet, sonst wird die Geschichte ein tödliches… Weiterlesen [REZENSION] Cassandra Clare – City of Bones